Kandidaten für KalifornienPrinzen und Playmates

Frédéric Prinz von Anhalt kandidiert für den Posten des Gouverneurs - nicht der skurrilste Kandidat, den es in Kalifornien je gegeben hat. In Bildern.

Er meint es tatsächlich ernst: Der Adlige-per-Adoption, Frédéric Prinz von Anhalt, bewirbt sich als unabhängiger Kandidat um den Gouverneursposten von Kalifornien. Die Bewohner des Sonnenstaates sind sowas gewohnt: Dort stehen traditionell skurrile Bewerber auf den Wahlzetteln.

Foto: dpa

18. Februar 2010, 12:342010-02-18 12:34:00 ©