bedeckt München

Ihre Post:Ihre Post zur Füchtlingspolitik

Zentrale Aufnahmeeinrichtung wieder offen

So freundlich kann man auch begrüßt werden: Schwester Inge bei Aufnahme einer Flüchtlingsfamilie in Berlin

(Foto: dpa)

Wer sich in Deutschland für Flüchtlinge einsetzt, dem schlägt vielerorts Kälte entgegen. Eine SZ-Leserin fragt sich, ob wir heute damit die bitteren Früchte des populistischen Asylkompromisses von 1993 ernten.

Leserbriefe sind in keinem Fall Meinungsäußerungen der Redaktion. Wir behalten uns vor, die Texte zu kürzen.

Außerdem behalten wir uns vor, Leserbriefe auch in der digitalen Ausgabe der Süddeutschen Zeitung und bei Süddeutsche.de zu veröffentlichen.

forum@sueddeutsche.de

© SZ vom 15.09.2014

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite