bedeckt München 21°

Hamburg:Transparente Hansestadt

Hamburg belegt laut einem Ranking der gemeinnützigen Organisationen Open Knowledge Foundation und Mehr Demokratie in Sachen Transparenz Platz eins unter den Bundesländern. So mache die Verwaltung in der Hansestadt amtliche Informationen von sich aus öffentlich und kostenlos zugänglich, teilte der schleswig-holsteinische Landesverband von Mehr Demokratie am Dienstag in Husby mit. Bayern, Sachsen und Niedersachsen ermöglichten es ihren Bürgern dagegen nicht einmal auf Nachfrage, an Informationen zu gelangen. Sie belegen gemeinsam den letzten Platz. Hamburg hatte nach einer erfolgreichen Volksinitiative 2012 als erstes Bundesland ein Transparenzgesetz verabschiedet.

© SZ vom 21.07.2021 / dpa
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB