Grüne Energie:Mehr Strom, mehr sparen

Die Bundesregierung will eine Reihe an Vorschriften lockern, um die Stromproduktion aus erneuerbaren Energien zu steigern. Einen entsprechenden Entwurf hat das Kabinett am Mittwoch in Berlin verabschiedet, Bundestag und Bundesrat müssen noch zustimmen. Die Maßnahmen sollten helfen, noch mehr Gas zu sparen, erklärte Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne). "Wir ermöglichen zusätzliche Einspeisung von Windenergie und Photovoltaik, streichen Begrenzungen und geben zusätzliche Anreize für die Stromproduktion aus Biogas." Auch der Netzausbau solle beschleunigt und die Transportkapazität gesteigert werden.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema