Sein Vorgänger, Norbert Schatz (im Bild links mit Michael Brühn, der vor Schatz das Kommando auf der Gorch Fock hatte), wurde im Januar 2011 vom damaligen Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg seines Amtes enthoben. Zuvor hatte der Wehrbeauftragte des Bundestags, Hellmut Königshaus, Berichte vorgelegt, in denen Kadetten und Offiziere die Zustände auf der Gorch Fock anprangerten. Es ging um den Vorwurf der Meuterei, der sexuellen Belästigung und um massiven Druck, der angeblich auf Kadetten ausgeübt wurde.

Bild: dpa 27. November 2012, 16:232012-11-27 16:23:02 © Süddeutsche.de/josc/joku