Global betrachtet:Moralische Bankrotterklärung 

Die Menschen im Flüchtlingslager Moria auf Lesbos leben unter unbeschreiblichen Umständen. Die EU braucht endlich eine Flüchtlingspolitik.

Videokolumne von Stefan Kornelius

Die EU hat keine Flüchtlingspolitik, sie vermeidet Flüchtlingspolitik. Die griechische Regierung steht ohne Hilfe da - und reagiert zunehmend verzweifelt. Deutschland fordert eine faire Verteilung der Flüchtlinge auf die EU-Länder. Viele andere EU-Staaten fühlen sich nicht angesprochen, sie wissen, dass Deutschland das Traumziel der Migranten ist.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB