bedeckt München 20°

Erderwärmung:Klimaforscher warnen vor "Heißzeit"

Durch "Rückkopplungs­prozesse" könnten Domino-Effekte entstehen und das Klima kippen.

Forscher haben vor einer dauerhaften "Heißzeit" auf der Erde gewarnt - selbst bei Einhaltens des Pariser Klimaabkommens. Auch bei einer Begrenzung der Erderwärmung auf zwei Grad bestehe ein Risiko, dass das Klima durch "Rückkopplungsprozesse" in einen als "Treibhaus" bezeichneten Zustand kippe, erläuterten Forscher des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung (PIK) und andere Klimaexperten in einer Studie.