Bilder aus Spanien:Katalonien begehrt auf

Massenproteste in Barcelona: Wie die Katalanen der Zentralregierung in Madrid ihre Macht demonstrieren.

5 Bilder

People gather near the old university of Barcelona, two days after the banned independence referendum in Barcelona

Quelle: REUTERS

1 / 5

Der Lage in Katalonien ist weiterhin angespannt. Die Gewerkschaften haben ihre Mitglieder nach dem für illegal erklärten Referendum über die Loslösung der Region von Spanien zum Generalstreik aufgerufen.

-

Quelle: AP

2 / 5

Hundertausende protestieren, wie hier in Barcelona, gegen die Polizeigewalt der Nationalpolizei "Guardia Civil". Die paramilitärische Einheit hatte vielerorts versucht, Wahllokale zu räumen - auch mit Gummigeschossen.

-

Quelle: AFP

3 / 5

"Die Straßen gehören uns!" oder "Besatzungskräfte raus!" riefen die Katalanen während der Protestzüge durch die Straßen der Regionalhauptstadt Barcelona.

-

Quelle: AFP

4 / 5

Das Regionalparlament in Katalonien entscheidet am Mittwoch, wann es seine Plenarsitzung abhält, in der es seine Unabhängigkeit erklären will.

-

Quelle: AP

5 / 5

Inzwischen ist auch die Europäische Union involviert. Das EU-Parlament in Brüssel debattiert ebenfalls am Mittwoch über Katalonien. Im Vorfeld des Referendums hatte die EU jeglichen Unabhängigkeitsbestrebungen der Region eine Absage erteilt.

© SZ.de
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema