Der Balkanbund fügte den osmanischen Truppen einige empfindliche Niederlagen zu. Im Mai 1913 wurde im fernen London Frieden geschlossen, bei dem die Interessen der europäischen Großmächte wie Ungarn berücksichtig wurden. So wurde der Staat Albanien auch deshalb gegründet, damit Serbien keinen Zugang zum Mittelmeer erhielt - ganz im Sinne Österreich-Ungarns.

Im Bild: Bulgarischer Soldat neben einem gefallenen Kameraden 1912.

Bild: dpa 31. Mai 2014, 15:292014-05-31 15:29:07 © SZ.de/odg/mikö