Nazi-Diktator Adolf Hitler wollte in seinem Größenwahn mit einem überraschenden Vorstoß die Westalliierten zurückwerfen. Mit einem Angriff durch die schwach besetzten Ardennen sollten deutsche Verbände die strategisch wichtige Hafenstadt Antwerpen zurückerobern. Bereits 1940 war es der Wehrmacht gelungen, die Ardennen mit Panzertruppen zügig einzunehmen (siehe Foto). Vier Jahre später hoffte das NS-Regime auf einen zweiten "Blitzsieg".

Bild: SZ Photo 21. Januar 2015, 12:322015-01-21 12:32:33 © SZ.de/odg/ghe