Anne Will:Die Optimistin

Lesezeit: 2 min

Kanzlerin Angela Merkel hat einiges zu erklären. Ein Gespräch über die Flüchtlingskrise. Und über Merkels persönliche Krise.

Von Thorsten Denkler, Berlin

Kanzlerin Angela Merkel hat einiges zu erklären. Ihr Alleingang in der Flüchtlingskrise irritiert nicht nur die Staatschefs in Europa. In ihrer CDU werden die Kritiker immer mehr. Erstmals seit einer gefühlten Ewigkeit sinken ihre Popularitätswerte. Es ist also ein Krisen-Gespräch zu dem sich Talkmasterin Anne Will am Mittwochabend mit Merkel in der ARD verabredet hat. Ein Gespräch über die Flüchtlingskrise. Und über Merkels persönliche Krise.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
SZ-Magazin
Frauen
»Ich finde die Klischees über Feministinnen zum Kotzen«
Medizin
Wie die Art der Geburt den Immunschutz prägt
Arbeitskultur
Du bist nicht dein Job
Erbschaft
Jetzt noch schnell das Haus verschenken
Digitale Welt und Psyche
Mehr, mehr, mehr
Zur SZ-Startseite