bedeckt München 18°

Andrea Nahles:"Das ist eine riesige, unverhoffte Chance"

Andrea Nahles

Andrea Nahles.

(Foto: Getty Images)

Wie die Bundesarbeitsministerin Flüchtlinge rasch in Arbeit bringen will - und warum sie nichts von Obergrenzen für den Zuzug hält.

Interview von Nico Fried und Thomas Öchsner

Auch für Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) sind die Flüchtlinge derzeit Thema Nummer eins. Sie erwartet zunächst mehr Arbeitslose, hofft aber, dass Hartz IV für anerkannte Asylbewerber nur eine "Zwischenstation" wird.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Covid-19-Station am Universitätsklinikum Leipzig
Corona
Die Vermessung der Pandemie
Maisach: Neubaugebiet / Gewerbegebiet West / Immobilien; WIR
Immobilien
Kostenrisiko Eigenheim
Studium: Studenten in einem Hörsaal der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz
Jurastudium
Am Examen gescheitert
MELBOURNE CLIMATE SUMMIT, Pennsylvania State University Professor of Atmospheric Science Dr Michael E. Mann speaks to me
Klimawandel
"Wut ist gut, Panik kann zurückfeuern"
Tokyo
Corona-Pandemie
Was wir von Asien lernen können
Zur SZ-Startseite