Polizeimeldungen 2013 – Platz neun: Bescheidener Mundraub

Platz neun: Bescheidener Mundraub

Ein unbekannter Dieb brach im Oktober in eine Gelsenkirchener Konditorei ein - um dort Kuchen zu naschen. Er floh der Polizei zufolfge ohne Beute und hinterließ eine Nachricht, in der er sich für den "leckeren Kuchen" bedankte. Der Unbekannte hatte ein Fenster aufgehebelt, um zum Süßen zu kommen.

dpa vom 8. Oktober 2013

Bild: iStock; Sophie Kaiser 27. Dezember 2013, 11:392013-12-27 11:39:53 © Süddeutsche.de/dpa/Reuters/AFP/leja/vs