LondonBoris Johnson zieht Leine

Bei einer Charity-Veranstaltung für Armee-Veteranen nimmt Londons Bürgermeister an einem Seilziehen teil. Gegen Soldaten macht er eine ziemlich gute Figur - anfangs.

Zur Eröffnung des "Poppy Day" legt Londons Bürgermeister Boris Johnson Hand an. Eine Auswahl von Soldaten aus der Royal Navy, der Army und der Royal Air Force misst sich neben dem Rathaus im Seilziehen.

Bild: AP 27. Oktober 2015, 17:332015-10-27 17:33:03 © SZ.de/max/tamo/pamu