Leipzig:Explosion in Bäckerei - ein Toter

Bei einer Explosion in einer Bäckerei in Leipzig ist mindestens ein Mensch ums Leben gekommen. Rettungskräfte sind mit einem Großaufgebot im Einsatz, im Umkreis der Bäckerei wurden die Straßen weiträumig abgesperrt.

Bei der Explosion in einer Bäckerei im Leipziger Stadtteil Mockau ist am Mittwoch nach ersten Polizeierkenntnissen ein Mensch ums Leben gekommen. Die Identität des Toten war zunächst unklar. "Ob der zur Bäckerei gehört oder Kunde war, das wissen wir noch nicht", sagte eine Polizeisprecherin.

Teile des Gebäudes seien eingestürzt, danach sei ein Feuer ausgebrochen. Offenbar ist noch eine weitere Person in dem Gebäude verschüttet. Das schreibt die Onlineausgabe der Leipziger Volkszeitung. Nach ersten Angaben rückten die Einsatzkräfte mit schwerem Gerät an, weil ein Mensch unter einer Betondecke begraben worden ist. Auch Suchhunde sind im Einsatz.

Wie es zu der Detonation kam, konnte die Polizeisprecherin nicht sagen. Der Notruf sei um 14.19 bei der Polizei eingegangen. Polizei und Feuerwehr waren mit einem Großaufgebot im Einsatz, im Umkreis der Bäckerei wurden die Straßen weiträumig abgesperrt. Die Einsatzkräfte wollten prüfen, ob wegen der Explosion weitere Gebäude nahe der Bäckerei geräumt werden müssen.

Mehr in Kürze bei sueddeutsche.de

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: