JapanJapan feiert Inthronisierung von Kaiser Naruhito

Er ist der 126. Kaiser in der ältesten Erbmonarchie der Welt - mehr als 2600 Jahre soll sie zurückreichen. Die 30-minütige Zeremonie ist von uralten Traditionen geprägt.

Japans neuer Kaiser Naruhito hat in einer von uralten Traditionen geprägten Zeremonie seine Inthronisierung verkündet. Zu Beginn besuchte er Shinto-Schreine seines Palasts in Tokio, wo er die Götter über seine Herrschaft unterrichtete. Er trug dabei eine braun-orangefarbene Robe in jahrhundertealtem Design.

Bild: AP 22. Oktober 2019, 08:102019-10-22 08:10:38 © SZ.de/dpa/AP/saul/lot/cat