bedeckt München 20°

Ex-Bundespräsidenten-Paar:Die Wulffs haben nochmal geheiratet

Christian und Bettina Wulff

Erst im Sommer war bekannt geworden, dass Christian und Bettina Wulff wieder ein Paar sind. Jetzt haben sie sich erneut das Ja-Wort gegeben - diesmal kirchlich.

(Foto: Ralph Orlowski/AP)

Eigentlich wollten sie sich scheiden lassen. Jetzt haben Bettina und Christian Wulff einem Medienbericht zufolge noch einmal kirchlich geheiratet.

Christian und Bettina Wulff haben sich am Samstag kirchlich getraut. Das bestätigten Bettina Wulff und ein Sprecher dem Magazin People. Die Zeremonie fand geheim statt, wie mehrere Online-Medien mit Verweis auf das Magazin berichten.

Die 41-Jährige und der 56-Jährige sind bereits seit 2008 standesamtlich verheiratet. Beide trennten sich 2013 im Zuge von Wulffs Rücktritt vom Amt des Bundespräsidenten. Im Sommer 2015 hatte das Paar wieder zueinandergefunden, der Politiker war zurück zu seiner Familie gezogen.

In ihrem Buch "Jenseits des Protokolls", hatte Bettina Wulff von Problemen in ihrer Ehe berichtet. Das Paar habe deshalb therapeutische Hilfe in Anspruch genommen, schrieb sie.

Bettina Wulff Die Wulffs sind wieder ein Paar
Scheidung gestoppt

Die Wulffs sind wieder ein Paar

598 Tage lebten Christian und Bettina Wulff in Schloss Bellevue eine öffentliche Ehe. Dem Rücktritt Wulffs als Bundespräsident folgte die Trennung. Nun leben sie wieder zusammen.