"Verschmutztes Trinkwasser und die teilweise katastrophalen hygienischen Bedingungen können schnell zur Ausbreitung von Krankheiten führen", sagt Christian Schneider, Geschäftsführer von Unicef Deutschland.

Bild: Getty Images 30. April 2015, 07:362015-04-30 07:36:44 © SZ.de/dpa/AFP/Reuters/afis/olkl