bedeckt München 21°

Celine Dion:Weiterer Trauerfall

Gerade erst hat die kanadische Sängerin Celine Dion ihren Ehemann verloren. Nur zwei Tage später verstirbt ihr Bruder - an der gleichen Krebsart.

Die kanadische Sängerin Céline Dion muss erneut Abschied nehmen. Nur zwei Tage nach dem Tod ihres Ehemanns René Angélil ist auch ihr Bruder an Kehlkopfkrebs gestorben. Daniel Dion hatte jahrelang gegen den Krebs gekämpft, wie Céline Dions Pressesprecherin mitteilte. Seine Familie sei in seinen letzten Stunden bei ihm gewesen, bevor er am Samstag in einem Palliativzentrum nahe Montreal verstorben sei. Daniel Dion, achtes von 14 Geschwistern, wurde nur 59 Jahre alt. Die Familie werde ihn als Mann mit vielen Talenten in Erinnerung behalten, hieß es in einer Erklärung. Erst am Donnerstag war René Angélil im Alter von 73 Jahren ebenfalls an Kehlkopfkrebs gestorben. Am kommenden Freitag soll er in einer Kirche in Montreal beerdigt werden, wo ihn seine 26 Jahre jüngere Frau 1994 geheiratet hatte.