Zamdorf:Herzinfarkt am Steuer: 66-Jähriger stirbt

Ein Autofahrer hat am Steuer einen Herzinfarkt erlitten und das Bewusstsein verloren, woraufhin er gegen einen Baum prallte. Der 66-Jährige aus dem Landkreis Ebersberg hatte am Samstagabend gegen 21.40 Uhr mit seinem Fiat die Rappelhofstraße in Zamdorf stadtauswärts befahren, als er das Bewusstsein verlor und von der Fahrbahn abkam. Der Rettungsdienst brachte ihn in ein Krankenhaus, in dem er später starb.

© SZ vom 09.08.2021 / hob
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB