Zwei Leichtverletzte:Karambolage auf Kreuzung

Zwei Leichtverletzte sind die Bilanz eines Unfalls mit drei Fahrzeugen, der sich am Freitagnachmittag voriger Woche ereignet hat. Wie die Polizei mitteilt, wollte ein 51 Jahre alter Autofahrer aus München, der von der Austraße kam, die Staatsstraße 2070 in Richtung Ascholding überqueren. Dabei übersah er den von rechts kommenden Wagen einer 60-jährigen Eglingerin. Durch den Zusammenstoß rutschten beide Fahrzeuge gegen das Motorrad eines 75-jährigen Taufkirchners, der an der Kreuzung wartete. Der Unfallverursacher und die Eglingerin zogen sich leichte Verletzungen zu. Der Motorradfahrer fiel zwar im Stand um, blieb aber unversehrt.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB