bedeckt München 10°

Wolfratshausen:Vom Zweifel an Gott

SERVICE
(Foto: Veranstalter)

Der Würzburger Theologe Wunibald Müller erzählt in einem Online-Vortrag ehrlich und erfrischend über seine spirituelle Suche nach Gott

"Warten auf G. - Bekenntnisse eines Suchenden": So lautet das Thema eines Online-Vortrags von Wunibald Müller, zu dem das Katholische Kreisbildungswerk am Dienstag, 2. März, einlädt. Der Würzburger Autor, Theologe und Psychotherapeut erzählt darin in offener und persönlicher Art von seiner spirituellen Suche. Unter anderem geht es um die Frage, was geschehe, wenn man dem Zweifel nachgibt und den Gedanken zulässt, dass die Existenz Gottes nicht "selbstverständlich" sei. Mit seinen Ausführungen will der Referent dazu ermutigen, mit eigenen Erfahrungen von Zweifel an Gott in Kontakt zu kommen und sie zuzulassen. Eine Anmeldung zu dem Online-Vortrag ist erforderlich auf der Homepage des Kreisbildungswerks, www.kbw-toelz.de, oder unter der Telefonnummer 08041/60 90. Die Gebühr beträgt sechs Euro. Beginn ist um 19.30 Uhr.

© SZ vom 24.02.2021
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema