bedeckt München
vgwortpixel

Wackersberg:Wolfratshauser stirbt am Blomberg

Ein 71-Jähriger aus Wolfratshausen ist bei seiner Neujahrswanderung am Blomberg zusammengebrochen und verstorben. Der Mann war mit seinem Stiefsohn gegen 9 Uhr aufgebrochen. Um 10.08 Uhr erreichte die Polizei der Notruf über den Kollaps an der Mittelstation. Die Bergwacht versuchte noch, den Wolfratshauser zu reanimieren - erfolglos. Die Kripo in Rosenheim hat die weiteren Ermittlungen übernommen.