bedeckt München
vgwortpixel

Wackersberg:Weltenbummler-Songs

Die Gitarre ist Chris Columbus ständiger Begleiter - auf seinen Reisen rund um die Welt wie auf den Reisen nach innen, dorthin, wo die Melodien zum "Soundtrack seines Lebens" entspringen. Mit seinem aktuellen Album "Ungeniert" ist Chris Columbus alias Jürgen Eibl am Donnerstag, 10. März, zu Gast beim Kramerwirt in Arzbach (Hauptstraße 22). Sein "Akustik-Pop-Tagebuch eines Weltenbummlers" verspricht Songs von ansteckender Lebensfreude, aber auch Lieder, die einen aufrütteln und nachdenklich machen. Das Konzert beginnt um 20 Uhr, Einlass ist von 19 Uhr an. Der Saal ist nicht bestuhlt. Karten im Vorverkauf kosten 20 Euro, Reservierung bei Sabine Pfister unter sabine@kkk-lenggries.de