Vor der  Bürgerversammlung:"Peinlich und feig"

Vor der  Bürgerversammlung: "Finger weg von unserer Klinik": Die Demonstration, die sonst jeden Mittwoch vor dem Kreiskrankenhaus in Wolfratshauser stattfindet, diesmal vor dem Geretsrieder Rathaus.

"Finger weg von unserer Klinik": Die Demonstration, die sonst jeden Mittwoch vor dem Kreiskrankenhaus in Wolfratshauser stattfindet, diesmal vor dem Geretsrieder Rathaus.

(Foto: Harry Wolfsbauer)

Die Klinik-Mahnwache am Geretsrieder Rathaus richtet sich gegen den abwesenden Landrat.

Von Susanne Hauck

"Rücktritt" fordern sie auf einem der mitgebrachten Plakate bei der Mahnwache am Mittwoch vor dem Geretsrieder Rathaus. Gemeint ist natürlich Landrat Josef Niedermaier (Freie Wähler), denn es geht um die Rettung der Kreisklinik, über die später auch auf der städtischen Bürgerversammlung gesprochen werden wird. "Es ist peinlich und es ist feig", kommentiert Manuel Stock die kurzfristige Absage des Landrats für diese Bürgerversammlung.

Dass Niedermaier sich nicht blicken lässt, kommt bei den Demonstranten gar nicht gut an, vor allem weil er doch über die Presse "vollmundig" angekündigt habe, das Gespräch mit der Belegschaft des Krankenhauses zu suchen. So sehen es Klinikmitarbeiter und Stock, Mitveranstalter der Mahnwache, die mittwochs regelmäßig vor der Klinik am Moosbauerweg in Wolfratshausen stattfindet. Und die nun eigens wegen der Bürgerversammlung - vermeintlich mit dem Landrat als Gast - vor das Geretsrieder Rathaus verlegt wurde.

Mehr als vierzig Mitarbeitende und Unterstützer machen ihrer Wut auf Josef Niedermaier und ihrer Enttäuschung über die befürchtete Privatisierung des Wolfratshauser Krankenhauses lautstark Luft - mit klappernden Topfdeckeln, Ratschen und Trillerpfeifen. Mitgebracht haben sie auch jede Menge Plakate, auf denen sie dem Landkreis Profitgier vorwerfen. Der Landrat ist nicht da, um darauf zu antworten.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB