Unachtsam Kollision mit drei Autos

Am Montag kam es gegen 13.15 Uhr auf der Isarbrücke zu einem Auffahrunfall mit drei Autos. Ein 35-jähriger Eglinger war laut Polizei mit seinem Wagen auf der Staatsstraße 2070 von Egling kommend in Richtung Wolfratshausen unterwegs, als er zwei vor ihm verkehrsbedingt haltende Autos zu spät erkannte. Der Eglinger fuhr auf den vor ihm stehenden Wagen auf, der wiederum auf ein weiteres Auto geschoben wurde. Eine Mitfahrerin wurde leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt knapp 20 000 Euro. Gegen den Eglinger wurde ein Verfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.