Trotz Corona:Finanzlage in Icking ist stabil

Angesichts der Auswirkungen von Corona ist jede Kommune besorgt, ob sich im Haushalt nicht plötzlich ein großes Loch auftut. Ickings Kämmerer Stefan Fischer konnte am Donnerstag im Gemeinderat jedoch für seine Gemeinde Entwarnung geben - zumindest fürs erste Halbjahr. Demnach ist Icking bislang ganz ordentlich durch die Krise gekommen. Die Einnahmen und Ausgaben entsprechen bislang im Großen und Ganzen dem Haushaltsansatz.

© SZ vom 17.07.2021 / shau
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB