Streit bei Königsdorf:Landwirt attackiert Münchner mit Mistgabel

Weil er mit einer Mistgabel in Richtung eines 45-jährigen Münchners gestochen und ihn dabei am Auge verletzt haben soll, ermittelt die Polizei gegen einen 53-jährigen Landwirt aus Königsdorf wegen gefährlicher Körperverletzung. Es soll sich bei dem Opfer um einen Bekannten der Ehefrau handeln, der sich regelmäßig auf dem Hof aufhalte. Der Streit am Montag soll nicht die erste Auseinandersetzung der beiden gewesen sein.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB