Sachsenkam:Schwer verletzt nach Schleuderfahrt

Schwere Verletzungen hat sich ein 21 Jahre alter Geretsrieder am Mittwochmorgen bei einem Verkehrsunfall zugezogen. Laut Polizei war er gegen 8.30 Uhr auf der Kreisstraße zwischen Kirchbichl und Sachsenkam unterwegs. In der Nähe des Kirchseemoors kam er auf der feuchten Fahrbahn im Kurvenbereich zuerst nach rechts ab. Vermutlich lenkte er gegen und schleuderte dann links in eine Baumgruppe. Das Auto rollte auf die Fahrerseite, prallte gegen zwei weitere Bäume und kam schließlich wieder auf den Rädern zum Stehen. Der Geretsrieder musste ins Krankenhaus, die Polizei schätzt den Schaden auf etwa 10 500 Euro.

© SZ vom 30.07.2021 / cjk
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB