bedeckt München
vgwortpixel

Ritueller Ablauf:Weihnachten mit den Fishbones

Im Sommer hatten sie die Idee, das Kurhaus zur Abwechslung einmal "plugged" zu rocken. Vor Weihnachten ist nun alles wieder so, wie es gehört: Vier Weihnachtskonzerte haben die Bananafishbones im Tölzer Kurhaus anberaumt, viermal stehen Sebastian Horn (Bass, Gesang) , Peter Horn (Gitarre, Gesang, Keyboard) und Florian Rein (Schlagzeug, Gesang, Percussion) vor Heiligabend unplugged auf der Bühne, um mit ihrer Fangemeinde stilvoll das Jahr ausklingen zu lassen. Die Konzerte am 21., 22. und 23. Dezember sind bereits ausverkauft, für das Zusatzkonzert am Mittwoch, 20. Dezember, gibt es noch ausreichend Karten im Vorverkauf (Tourist-Info, Telefon 08041/78 67 15) und an der Abendkasse (19 Uhr). Beginn ist jeweils um 20 Uhr.

Zu ihrem 30-jährigen Jubiläum haben die Fishbones heuer "ein ganz besonderes und mit einigen Überraschungen gespicktes Programm zusammengestellt", heißt es in der Einladung. Auch auf die großen Hits wird das Publikum erfahrungsgemäß nicht verzichten müssen. Seit 1994 veröffentlicht das Tölzer Trio CDs in Eigenproduktion, darunter die "Grey Test Hits" und die EP "Easy Day" (1995). Deutschlandweit bekannt wurde die Band 1998, als ihre Single "Come to Sin" in einem Werbespot verwendet wurde. Ihre bislang letzten Alben waren "12 Songs In One Day" (2012) und "Best of 1998 - 2013".