bedeckt München 27°

Reutberg:Zug um Zug zum Sieg

(Foto: Harry Wolfsbauer)

Fingerhakler begeistern das Publikum

Der Isargau der Fingerhakler hat am Sonntag im Rahmen des Josefifests auf dem Reutberg wieder die Meister seines Sports gekürt. Vor einer beeindruckenden Kulisse mit Hunderten Besuchern, lautstarken Anfeuerungsrufen, zünftiger Stimmung und Musik juckte es die Teilnehmer der verschiedenen Klassen - Schüler, Jugend, Junioren sowie Leicht- und Schwergewicht - in den Fingern, ihre jeweiligen Gegner über den Tisch zu ziehen. Drei Dinge sind es, die offenbar einen erfolgreichen Fingerhakler auszeichnen: körperliche Kraft, Überwindung des Schmerzes und eine gute Technik. Doch es war nicht der einzige Wettbewerb am Sonntag, bei denen sich Burschen und Männer messen konnten. Auch ein Turnier in Sachen "Wiagsog-Schneiden" stand auf dem Programm, bei denen die Mitglieder der Burschenvereine Beuerberg, Königsdorf, Ascholding und "Hearoa" (Höhenrain) ihr Muskelschmalz unter Beweis stellen konnten. Noch bis zum Sonntag, 24. März, dauert das diesjährige Josefifest auf dem Reutberg mit unterschiedlichen Veranstaltungen. Am Sonntag schließt der Festreigen mit einer großen Trachtenmodenschau im Festzelt. Mehr unter www.klosterbrauerei-reutberg.de