bedeckt München 23°

Polizeieinsatz bei Bichl:Rowdy terrorisiert Verkehrsteilnehmer

Die Polizei sucht nach Zeugen, die von einem Verkehrsrowdy bedrängt worden sind. Nach Angaben der Beamten fiel der Fahrer am Dienstag gegen 13.10 Uhr der Kontrollgruppe Motorrad des Polizeipräsidiums Oberbayern-Süd auf, die ihn letztlich auch stellte. Der Fahrer eines schwarzen Volvos mit SOG-Kennzeichen fuhr auf der B 472 zwischen Bichl und Sindelsdorf mit zeitweise mehr als 180 Stundenkilometern. Er überholte in unübersichtlichen Kurven, überfuhr Sperrflächen, nötigte andere Fahrer und verschreckte Radler. Der Grund: Er wollte zu einem Geschäftstermin. Wer ihn dabei beobachtet hat, melde sich telefonisch unter 08024 / 90 730.

  • Themen in diesem Artikel: