bedeckt München 21°

Polizei löst Party auf:Saufgelage im Parkhaus

Die Tölzer Polizei hat am Karfreitag eine illegale Zusammenkunft aufgelöst. Laut Bericht konnten die Beamten nach mehreren Meldungen über eine Ruhestörung in einem Parkhaus an der Bockschützstraße gegen 2 Uhr acht Personen in der Nähe des Parkhauses aufgreifen. Ein 18-Jähriger musste mit Kreislaufbeschwerden, wahrscheinlich wegen Alkoholkonsums, ins Krankenhaus. Im Parkhaus fand die Polizei "Spuren eines Saufgelages": Müll und Leergut sowie zwei eventuell beschädigte Autos. Zur Klärung werden nun Videoaufnahmen ausgewertet.

© SZ vom 06.04.2021 / aip
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema