bedeckt München 18°
vgwortpixel

Nach Faschingsparty in Tölz:Einhorn klaut Brett

Einem ungewöhnlichen Täter ist die Tölzer Polizei in der Nacht zum Freitag auf die Spur gekommen. Ein "hellblaues Einhorn" hantierte dem Bericht zufolge in der Bahnhofstraße mit einem Brett und floh schließlich. Die Beamten nahmen die Verfolgung auf: In dem Kostüm steckte ein 17-Jähriger, der nach einer Faschingsparty das Brett von einer Busstation entfernt hatte.

© SZ vom 22.02.2020 / cjk
Zur SZ-Startseite