bedeckt München

Münsing:Tuten und Täkste

Service
(Foto: oh)

Verena Richter, die Frau mit den "Täksten", deren Herz sowohl für Literatur als auch für Musik schlägt, verbindet ihre beiden Leidenschaften in ihrem Programm "Blasen vom Tuten". Damit tritt die gebürtige Münchnerin am Donnerstag, 1. Juni, von 19.30 Uhr an im Münsinger Freiraum (Bachstraße 1a) auf. An diesem Abend präsentiert Richter am Saxofon, unterstützt von Maruan Sakas am Klavier und Stefan Noelle am Schlagzeug, nicht nur klassische Stücke, sondern auch Eigenkompositionen. Dazu liest sie Gedichte und Geschichten aus eigener Feder. Diese präsentierte die gebürtige Münchnerin bereits auf verschiedenen Kleinkunstbühnen, wie zum Beispiel im Münchener Lustspielhaus. Der Einlass beginnt um 19 Uhr. Die Karten kosten 15 Euro und können unter Telefon 08177/92 96 87 oder per E-Mail an info@freiraum-muensing.de oder studiokohn@posteo.de reserviert werden.

© SZ vom 30.05.2017

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite