bedeckt München 30°

Münsing:Auto fängt Feuer

Nachdem ihr Leihwagen am Samstag auf der A 95 bei Münsing plötzlich Feuer gefangen hat, konnte eine 30-jährige Münchnerin und ihre Beifahrerin gerade noch auf dem Pannenstreifen halten und sich hinter der Leitplanke in Sicherheit bringen. Laut Polizei war die Ursache ein technischer Defekt. Schaden: 15 000 Euro. Die Bergungsarbeiten führten zu einem zweieinhalbstündigen Stau.

© SZ vom 29.06.2020 / cjk

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite