bedeckt München 30°

Mit 88 Prozent der Stimmen:In Sachsenkam geht jetzt der Punk ab

Der neue Rathauschef in Sachsenkam heißt Andreas Rammler. Der 42-jährige Sparkassen-Angestellte bekam bei der Bürgermeisterwahl am Sonntag 88,39 Prozent der Stimmen. Er tritt damit die Nachfolge von Hans Schneil an, der nach zwei Amtsperioden altersbedingt nicht noch einmal kandidiert hat. Rammler hat in gewisser Weise bereits Führungserfahrung: Er ist Gründer der Punkrockband Scorefor und Vorsitzender des FC-Bayern-Fanklubs Bavaria Oberland.

© SZ vom 16.03.2020 / zif

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite