Lenggries:Wasserwacht rettet Paar von Kiesbank

Eine 50-jährige Münchnerin und ihren 57 Jahre alten Lebensgefährten hat die Tölzer Wasserwacht am Mittwoch um 22 Uhr von einer Kiesbank der Isar bei Vorderriß gerettet. Das Paar hatte in der Dunkelheit die Orientierung verloren und einen Notruf abgesetzt. Die Wasserwacht suchte mit der Polizei nach den Verirrten, fand sie alsbald und brachte sie zu ihrem Auto. Anders als ihr Gefährte äußerte die Münchnerin laut Polizei "ihren Missmut gegenüber allen Einsatzkräften, da ihrer Ansicht nach falsch agiert und unprofessionell vorgegangen wurde".

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB