bedeckt München 32°

Lenggries:Schlegldorf bekommt neues Feuerwehrhaus

Die Ortsteilfeuerwehr in Schlegldorf bekommt wie geplant ein neues Feuerwehr-Gerätehaus: Der Gemeinderat hat vergangene Woche den Bauantrag einstimmig gebilligt. Demnach sollen am derzeitigen Standort zwei neue Baukörper entstehen, in denen Aufenthaltsräume und Fahrzeughalle untergebracht werden. Sie sind mit einem Zwischenbau verbunden. 24 Stellplätze sind geplant. Der nebenan verlaufende Isarwanderweg wird nach Osten verlegt, damit Spaziergänger im Fall einer Alarmierung nicht beeinträchtigt werden. Nötig ist der Neubau, weil das Altgebäude nicht mehr den modernen Anforderungen und Vorschriften entspricht und zu klein ist. Heuer sind nur Planungskosten in den Haushalt eingestellt. Gebaut werden soll in den kommenden beiden Jahren, wie Kämmerer Michael Wenig sagt. Er geht derzeit von rund 1,8 Millionen Euro Gesamtkosten aus. Davon abgezogen werden können Fördergelder der Regierung von Oberbayern, eine Eigenleistung, welche die Feuerwehrleute einbringen wollen, sowie Spenden.

© SZ vom 04.05.2021 / schp
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB