bedeckt München
vgwortpixel

Kultur in Bad Tölz:Kündigung für Kunstverein

Gruppierung Tölzer Land muss den "KunstSalon" räumen

Der Kunstverein Tölzer Land muss zum Ende des Jahres die Ausstellungsräume "KunstSalon" in der Marktstraße räumen. Das teilt der Verein in einer Pressemeldung mit, gepaart mit einem Suchaufruf nach neuen Räumen. "Nach knapp drei Jahren hat der Kunstverein Tölzer Land die Kündigung der Ausstellungsräume in der Markstraße zum Ende des Jahres erhalten", erklärt die Vereinsvorsitzende Sylvia van der Drift, "glücklicherweise haben wir noch die Möglichkeit, mit den geplanten Ausstellungen für 2020 auf den KunstTurm am Landratsamt auszuweichen. Aber wir wären glücklich, wenn uns jemand eine Alternative bieten könnte."

Im November dieses Jahres findet im KunstSalon noch die Ausstellung von Ilka Walter statt unter dem Titel "OTTbyrds - viel Geflatter um nichts!" Die Vernissage findet am Samstag, 2. November, von 19 Uhr an statt. Die "EuroART99" im Dezember wird die letzte Ausstellung im KunstSalon sein, zeitgleich mit dem Weihnachtsmarkt in der Marktstraße.

Der KunstSalon beherbergte etwa zehn Ausstellungen pro Jahr: "Wir wollten nicht nur einzelnen Künstlern eine Bühne bieten, sondern einen Dialog mit den Kunstinteressierten vermitteln", erklärt van der Drift. Sie ist traurig, dass der Verein aus seiner bevorzugten Adresse in Bad Tölz ausziehen muss. In den eigenen Räumen wurden Mitgliedertreffen, Workshops, Kurse und diverse andere Veranstaltungen abgehalten. Doch der Vorstand nimmt die Herausforderung an, wie es in der Pressemitteilung heißt: "Kunst geht überall!" So sind für 2020 sind bereits Ausstellungen in Planung: Die Serie "young art..." mit jungen Künstlern soll fortgesetzt, der Kunstmarkt "TölzKunst" an Isarpromenade mit geändertem Konzept neu belebt werden, die jährliche Mitgliederausstellung soll im Herbst im KunstTurm stattfinden und für die Ausstellung für einen guten Zweck, der "EuroART99", werden noch Ausstellungsräume gesucht. Nähere Informationen gibt es unter der Internetadresse www.kunstverein-toelzerland.de