In Lenggries:Berg- und Talfahrt fürs Impfen

Impfen und dafür eine kostenlose Berg- und Talfahrt obendrauf zu bekommen: Dieses Anreizprinzip war aus Sicht der Betreiber der Kabinenbahn auf den Lenggrieser Hausberg erfolgreich. Auf dem dortigen Parkplatz hat der Impfbus auf seiner Tour durch den Landkreis am vergangenen Sonntag Station gemacht. Laut Bergbahn-Sprecherin Antonia Asenstorfer haben sich 56 Menschen eine Dosis des Corona-Impfmittels eigener Wahl verabreichen lassen. 40 Leute hätten das Angebot einer kostenlosen Berg- und Talfahrt eingelöst, sagt sie. Am kommenden Sonntag, 29. August, soll die Aktion zwischen 9 und 17.30 Uhr wiederholt werden. Mit dem Impfangebot wolle man einen möglichen erneuten Lockdown verhindern helfen, sagt Asenstorfer.

© SZ vom 25.08.2021 / bene
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB