In der Tölzer Marktstraße:Kinderimpfstube öffnet am 19. Januar

Seit Dezember wird an der neuen Kinderimpfstube in Bad Tölz gearbeitet, nun steht der Termin, wann in der Marktstraße 34 der Betrieb startet: am Mittwoch, 19. Januar. Jeweils am Mittwoch und Freitag zwischen 11 bis 17 Uhr werden dann zwei Impfteams auch Kinder von fünf Jahren an gegen das Coronavirus immunisieren. Das Prozedere erklärt die Kreisbehörde in einer Pressemeldung: Sobald die Kinder unter www.impfzentren.bayern registriert sind (Eltern können diese unter ihrem Account anlegen), können sie mit einem Elternteil ohne vorherige Terminvereinbarung in die Impfstube kommen. Mitgebracht werden müssen der Impfpass und ein Ausweisdokument. "Mit der Kinderimpfstube haben wir ein kindgerechtes Angebot geschaffen und den Betrieb in den Impfzentren entzerrt", sagt Landrat Josef Niedermaier (FW). "Mein Dank gilt der Aicher Group für die gute Kooperation und der Sparkasse, die uns diese Räumlichkeit kostenfrei und unbürokratisch zur Verfügung gestellt hat."

Corona-Fallzahlen

Bad Heilbrunn: 15

Bad Tölz: 138

Benediktbeuern: 13

Bichl: 12

Dietramszell: 41

Egling: 43

Eurasburg: 19

Gaißach: 20

Geretsried: 134

Greiling: 8

Icking: 27

Jachenau: 6

Kochel am See: 12

Königsdorf: 12

Lenggries: 35

Münsing: 55

Reichersbeuern: 12

Sachsenkam: 11

Schlehdorf: 1

Wackersberg: 16

Wolfratshausen: 99

Ort unbekannt: 1

Gesamt: 730

Quelle: Landratsamt Bad Tölz-Wolfratshausen

Corona-Inzidenzwerte

Bad Tölz-Wolfratshausen: 453,9

Landkreis München: 625,4

Weilheim-Schongau: 514,2

Quelle: Robert Koch-Institut

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB