bedeckt München 30°

Ickinger Infrastruktur:Post soll wieder öffnen

Vieles geht heutzutage auf elektronischem Wege, aber nicht alles. Wer in Icking jüngst Briefe oder Pakete aufgeben wollte, musste dafür in eine der Nachbarkommunen ausweichen. Denn die Deutsche Post hatte Mitte Januar kurzfristig ihre Filiale in der Isartalkommune, die an einen Obst- und Gemüsehandel im Erdgeschoss des Rathauses angegliedert war, geschlossen. Nun aber hat sich offenbar eine Lösung gefunden. Denn die Postfiliale solle in Kürze wieder eröffnen, berichtete Bürgermeisterin Verena Reithmann (UBI) in der jüngsten Gemeinderatssitzung. Details zum Öffnungsdatum und zu den Öffnungszeiten sollen noch folgen.

© SZ vom 22.04.2021 / cjk
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB