bedeckt München 13°

Icking:Spender für Einkaufsführer gesucht

Wer regional einkauft, tut der Umwelt etwas Gutes und stärkt zudem die lokalen Erzeuger. Antworten, wer wann und wo was genau anbietet, will nun der Ickinger Ortsverband des Bund Naturschutz (BN) liefern - und zwar mit einer Broschüre. Finanziert werden soll das Projekt per Crowdfunding, weshalb der BN aktuell Spenderinnen und Spender sucht. Der "regionale Einkaufsführer Icking" soll zentrale Fragen übersichtlich beantworten, erklärt die Vorsitzende Beatrice Wagner. Der BN möchte zunächst einen Flyer auf Papier erstellen, mit allen lokalen Direktanbietern von Milch, Fleisch, Eiern, Käse, Gemüse, Schnaps, Nüsse, Obst und ähnlichen Produkten. "Der Flyer wird in alle Haushalte verteilt", sagt Wagner. Zusätzlich werde dann eine Webseite erstellt, die schnell immer wieder aktualisiert werden könne.

Wer das Projekt finanziell unterstützen möchte, erfährt unter folgendem Link Einzelheiten: https://rileg.viele-schaffen-mehr.de/regionaler-einkaufsfuehrer-ick?tblink=legitimation/status

© SZ vom 17.03.2021 / cjk
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema