bedeckt München 13°

Icking:Beifahrer schießt aus Auto heraus auf Katze

Dank eines aufmerksamen Fahrradfahrers ist die Polizei einem Tierquäler auf der Spur. Laut Bericht beobachtete der 62-Jährige am Sonntag gegen 19.30 Uhr auf der Bundesstraße 11 in Icking, wie der Beifahrer eines Jaguars aus dem Auto heraus auf eine Katze schoss. Der Täter hat nach Polizeiangaben vermutlich eine sogenannte Softair-Waffe benutzt und eine Plastikkugel auf das Tier abgefeuert. Laut Auskunft des Zeugen hat er die Katze getroffen, ob sie dadurch verletzt wurde, ist nicht bekannt. Weil der Zeuge das Auto genau beschreiben konnte und sich einen Teil des Kennzeichens gemerkt hatte, konnte der Wagen aus dem Landkreis Starnberg ermittelt werden. Die Ermittlungen zum Täter wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz dauern an.

© SZ vom 31.03.2021 / aip
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema