bedeckt München 25°

Icking:B 11-Sanierungstrupp zieht gen Norden

Das Staatliche Bauamt Weilheim saniert derzeit die Bundesstraße 11 im Abschnitt nördlich von Dorfen bis Ebenhausen. Nun teilt die Behörde mit, dass die Arbeiten südlich von Icking schneller als ursprünglich geplant abgeschlossen werden können. Von Montag, 31. Mai, an gehen die Asphaltierungsarbeiten deshalb zwischen dem Kreisverkehr nördlich von Icking und Ebenhausen weiter. Auch dafür bleibt allerdings die B 11 in diesem Bereich gesperrt. Die Umleitungen sind ausgeschildert. Betroffene Anlieger erhalten an diesem Samstag per Postwurf weitere Informationen vom Staatlichen Bauamt.

© SZ vom 29.05.2021 / cjk
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB