bedeckt München 14°

Hilfe:Blutspende-Termine

Blutspenden in Coronazeiten
(Foto: Peter Hinz-Rosin)

Das Rote Kreuz bietet trotz Lockdown weiterhin Termine an

Trotz des Lockdown in der Corona-Pandemie bietet das Bayerische Rote Kreuz weiterhin Termine zum Blutspenden an. Alle, die gesund und fit seien, können sich dem BRK zufolge Blut abnehmen lassen; dagegen werden Spendenwillige, die Symptome wie Husten oder Fieber zeigen, für vier Wochen zurückgestellt. Die aktuellen Termine im Landkreis sind am Dienstag, 17. November, 16.30 bis 20 Uhr, in der Grund- und Mittelschule Benediktbeuern, am Freitag, 20. November, 16 bis 20 Uhr in der Grund- und Mittelschule Lenggries, am Freitag, 27. November, 15.30 bis 20 Uhr, im evangelischen Gemeindezentrum Bad Tölz, sowie am Montag, 30. November, 16 bis 20 Uhr, in der Grund- und Mittelschule Wolfratshausen. Tagesaktuelle Informationen gibt es unter Telefon 0800-11 949 11 (8 bis 17 Uhr) oder im Internet (www.blutspendedienst.com).

© SZ vom 02.11.2020
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema