Freizeit im Oberland:Köhlerwoche auf Glentleiten

Das Freilichtmuseum Glentleiten veranstaltet eine Themenwoche zur Köhlerei, also der Herstellung von Holzkohle. Seit Freitag und noch an diesem Samstag, 6. August, wird der sogenannte Meiler aufgebaut, der heuer aus etwa zwölf Ster Hartholz besteht. Der mit Dachsen und Lösche verkleidete und abgedichtete Meiler wird am Sonntag, 7. August, gegen 13 Uhr entzündet. Am Ende der Veranstaltungswoche, am Wochenende 12./13. August, steht die Kohleernte an. Während der Woche bietet das Museum auch ein spezielles Programm für Kinder an. So können sich Acht- bis Zwölfjährige beispielsweise am Mittwoch, 10. August, selbst als Köhler versuchen und gemeinsam einen Minimeiler errichten (Anmeldung erforderlich). Glentleitner Holzkohle kann auch erworben werden.

Mehr unter www.glentleiten.de

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB