bedeckt München

Geretsried:Nick Woodland und Band

Fast 50 Jahre Bühnenerfahrung bringt der Rock- und Blues-Gitarrist Nick Woodland mit, der am Freitag, 26. Februar, im Geltinger "Hinterhalt" gastiert und von dort per Live-Stream in die heimischen Wohnzimmer übertragen wird. Seit den Siebzigerjahren lebt der gebürtige Brite in München. Bekannt wurde er als kongenialer Bühnenpartner von Georg Ringsgwandl und Bandmitglied von Marius Müller-Westernhagen, mit dem er jahrelang durch die Stadien der Republik tourte. Seine Markenzeichen sind ein schwarzer Zylinder, eine schmale Nickelbrille und sein britisch-bayerischer Humor. Begleitet wird er von Tom Peschel am Bass, der mit gefühlvollen Lines die Grundlage für Woodlands Höhenflüge an der Gitarre legt. Für den Groove ist Manfred Mildenberger am Schlagzeug zuständig. Klaus Reichardt an den Keyboards und der Pedal Steel Guitar verleiht dem Sound zusätzlich eine eigene Note. Das Ergebnis: erdiger Blues, temperamentvoller Country und virtuoser Folk, gewürzt mit Reggae- und Surf-Rock-Anleihen. Beginn ist um 20 Uhr, wie immer geht der virtuelle Hut herum. Mehr Informationen unter hinterhalt.de

© SZ vom 25.02.2021 / stsw
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema