Geretsried:Betrunkener Fußgänger von Auto erfasst

Ein Platzwunde am Kopf hat ein 32-jähriger Wolfratshauser erlitten, der am Sonntag gegen 1.45 Uhr die Adalbert-Stifter-Straße in Geretsried überquerte, ohne auf den Verkehr zu achten. Laut Polizei wurde er auf Höhe des Hirschenwegs von einem Auto erfasst, das eine 24-jährige Frau aus Straßlach steuerte. Der Wolfratshauser wurde ins Krankenhaus gebracht. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass er alkoholisiert war.

© SZ vom 13.09.2021 / sci
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB